Bei Tisch

Mein Freund reichte mir eine Wasserflasche, deren Verschluss er nicht aufdrehen konnte – etwas zu selbstgewiss nahm ich sie, schaffte es aber auch nicht – also ging ich, eine Öffnungszange zu holen – er fragte mich, ob ich das Gerät geholt hätte, um ihn nicht zu beschämen, was nun wiederum mich sehr beschämte, der ich auf diesen Gedanken gar nicht gekommen war.

Schade, dass ich die Lehre erst so spät im Leben erhielt.

30.3.09 20:47

Letzte Einträge: Kreuzwortaufgabe, Gedankensplitter, Drachentöter, Gewissensfrage, Tack – tack – tack – tack. . ., Umzug

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


manfred (31.3.09 08:06)
uff, der Bann ist gebrochen.

Endlich gibts wieder was Vernünftiges zum Denken.

Danke.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen