Letztes Feedback

Meta

Webnews



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Schein und Sein

Um neue Abonnenten zu gewinnen, bieten Zeitschriften möglichst ansehnliche Werbegeschenke auf. So lockt z.B. die ZEIT mit einer Dockingstation in Klavierlackoptik(!) – welch ein genialer Werbeeinfall, der Anlass für vielerlei Betrachtungen über den Zustand unserer Gesellschaft sein könnte.

Interessant an diesem Angebot scheint mir besonders, dass nicht nur mit einem leckeren Köder gelockt, sondern der Köder selber erst durch sprachliche Betörung schmackhaft gemacht wird.

Ich stelle mir das befriedigte Lachen der Werbefachleute vor,
als ihnen einfiel, wie man gewinnbringend die oft frustrierte Sehnsucht nach Teilhabe am schönen Schein in der Kulturindustrie anzapfen kann. Unter diesen Leuten wird wohl niemand ein Objekt in Klavierlackoptik im Hause haben wollen.

21.2.12 22:12

Letzte Einträge: Kreuzwortaufgabe, Gedankensplitter, Drachentöter, Gewissensfrage, Tack – tack – tack – tack. . ., Umzug

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen