Gemmen, eine uralte Tradition




Petrarca und Laura



Punkmädchen und Punkjunge



Der Mann und die Frau

Die Abbildungen zeigen Beispiele der Exponate, die in einer Ausstellung der Bildhauerin und Zeichnerin Tatjana Bermant im Deutschen Goldschmiedehaus Hanau* gezeigt werden.
Eröffnung am Do., 20.Jan. 2011 um 19:00 h, es erscheint ein kleiner, sehr ansprechender Katalog.

Tatjana Bermant gehört zu den wenigen modernen Künstlern, die noch die Jahrtausende alte Kunstform des Schneidens von Portrait- und Bildgemmen pflegt. Ihre meist wenige Zentimeter hohen Miniaturreliefs sind aus Muschelkalk gearbeitet.

*) Altstädter Markt 6 · 63450 Hanau · Tel. 06181 256656
Dauer der Ausstellung: 20.Jan. – 27.Feb., 2011
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 11:00 – 17:00 h

14.1.11 21:57

Letzte Einträge: Kreuzwortaufgabe, Gedankensplitter, Drachentöter, Gewissensfrage, Tack – tack – tack – tack. . ., Umzug

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen